Total: 0.00
Total: 0.00

Kaufen Sie Meskalinpulver online zum Verkauf

195.99

Kaufen Sie Meskalinpulver online zum Verkauf. Meskalin oder 3,4,5-Trimethoxyphenethylamin ist ein natürlich vorkommendes psychedelisches Alkaloid aus der Klasse der Phenethylamine, das für seine halluzinogenen Wirkungen bekannt ist, die denen von LSD und Psilocybin ähneln. Meskalinpulver zum Online-Verkauf. Meskalin wird aus dem kleinen, stachellosen Peyote-Kaktus (Lophophora williamsi), dem San Pedro-Kaktus, dem peruanischen Fackelkaktus und anderen meskalinhaltigen Kakteen gewonnen. Es kommt auch in bestimmten Mitgliedern der Familie der Fabaceae (Bohnenfamilie) vor und wird synthetisch hergestellt.

Compare

Description

Kaufen Sie Meskalinpulver online zum Verkauf

Meskalinpulver zum Verkauf online kaufen.< /a> Meskalin ist der wichtigste halluzinogene Inhaltsstoff in einer Vielzahl psychedelischer Kakteen, die auf dem amerikanischen Kontinent endemisch sind, darunter Peyote, San Pedro und Peruvian Torch. Meskalin wird in seiner natürlichen Form seit Tausenden von Jahren in zeremoniellen und schamanischen Riten der amerikanischen Ureinwohner verwendet. Kaufen Sie Meskalinpulver online zum Verkauf

Vor der weit verbreiteten Verwendung von LSD und Psilocybin war Meskalin das erste Psychedelikum, das in die westliche Mehrheitsgesellschaft eindrang. Die abgeleitete Chemikalie hat sich in letzter Zeit unter anderem bei der medizinischen und psychologischen Behandlung von Drogenmissbrauch und Depressionen als vielversprechend erwiesen.

Reines Meskalin wird oft als weißes oder bräunliches kristallines Pulver verkauft, das lose oder in Tablettenform erhältlich ist. Es ist auch als Aufguss oder flüssige Lösung erhältlich. Im Vergleich zu anderen Psychedelika ist die Meskalin-Extraktion in den meisten Regionen der Welt jedoch ungewöhnlich.

MESKALIN-PULVER-ERFAHRUNG

Die Dosierung, die Mentalität, die Umgebung und die Art der Einnahme spielen alle eine Rolle für das Meskalin-Erlebnis. Vor diesem Hintergrund ist jede Reise einzigartig für die Person, die Zeit und den Ort, und es gibt keine Möglichkeit, im Voraus zu wissen, was passieren wird. Allerdings ruft Meskalin eine Reihe typischer Empfindungen und Wirkungen hervor, die Ihnen bei der Vorbereitung auf Ihr Abenteuer helfen können. Kaufen Sie Meskalinpulver online zum Verkauf

WIRKUNGEN von Meskalinpulver

Pharmakologie

Meskalin ist ein substituiertes Phenethylamin, eine Chemikalie mit der gleichen Grundstruktur wie Phenethylamin. Dies unterscheidet es von der Tryptamin-Klasse der Psychedelika, zu der Psilocybin, LSD und DMT sowie MDMA, 2C-B und andere gehören.

Bindung von Rezeptoren

Meskalin bindet an fast alle Serotoninrezeptoren im Gehirn, die 1A- und 2A/B/C-Rezeptoren haben jedoch eine größere Affinität. Es ist strukturell mit LSD vergleichbar und wird oft als Vergleichshalluzinogen verwendet, wenn Psychedelika verglichen werden. Kaufen Sie Meskalinpulver online zum Verkauf

Die psychedelische Wirkung von Meskalin ist wie bei fast allen anderen Halluzinogenen höchstwahrscheinlich auf seine Wirkung auf Serotonin-2A-Rezeptoren zurückzuführen. Meskalin hat eine starke Affinität zu Dopaminrezeptoren und wirkt entweder als selektiver Wiederaufnahmehemmer oder als Dopaminrezeptor-Agonist.

Dosierung von Meskalinpulver

Die Meskalindosis variiert etwas, je nachdem, wie die Chemikalie extrahiert wird. Beispielsweise entsprechen 100 Milligramm Meskalinhydrochlorid (HCl) in etwa 111 Milligramm Meskalinsulfat oder 85 Milligramm Meskalin-Freibase. [8] Hierbei handelt es sich um Schwellendosierungen, die als Richtlinie für die Bestimmung Ihrer individuellen Dosierung dienen. 200-300 mg ist ein üblicherer Dosierungsbereich für Meskalin-HCl. Zwischen 300 und 500 mg gelten als stark, während zwischen 500 und 700 mg als schwer gelten.

DIE VORTEILE UND RISIKEN

Potenzielle Vorteile

Meskalin gilt seit langem als wirksames Heilmittel und Mittel zur Veränderung, was es zu einem wichtigen Bestandteil der schamanischen Riten vieler indigener Gemeinschaften in Amerika macht. Für viele Menschen bietet ein Meskalin-Trip wichtige Einblicke in das Selbst und den Kosmos sowie ein stärkeres Gefühl von Spiritualität und Verbundenheit. Meskalin wird auch mit der Entwicklung von Mitgefühl und Dankbarkeit sowie der Linderung psychiatrischer Probleme wie Angstzuständen, Depressionen, posttraumatischer Belastungsstörung und Sucht in Verbindung gebracht.

Es hat sich auch gezeigt, dass Meskalin bei der Problemlösung, beim Zugang zu Kreativität, beim stärkeren Umweltschutz und bei der Verbesserung des Lernens hilft. Schlangenbisse, Wunden, Hauterkrankungen und allgemeines Unwohlsein gehörten zu den Krankheiten, zu deren Heilung das Pflanzenheilmittel in seinen Anfängen eingesetzt wurde. Kaufen Sie Meskalinpulver online zum Verkauf

Risiken

Aufgrund seiner weltweiten Stellung als verbotene Droge ist die Erforschung der Langzeitwirkungen von Meskalin eingeschränkt. Eine tödliche Dosierung wurde nie entdeckt, höchstwahrscheinlich weil sie zu hoch ist, um unbeabsichtigt konsumiert zu werden. Anders ausgedrückt: Unseres Wissens ist noch nie jemand an einer Überdosis Meskalin gestorben.

Laut einer Studie aus dem Jahr 2005 über die zeremonielle Verwendung von Peyote in den Kulturen der amerikanischen Ureinwohner gibt es keine langfristigen negativen Folgen. Es sollte jedoch betont werden, dass die Verwendung in anderen Situationen möglicherweise nicht so sicher ist – spätere Untersuchungen haben einen Zusammenhang zwischen bereits bestehenden psychischen Problemen und „Bad Trips“ festgestellt. Dennoch scheint die Häufigkeit von Flashbacks oder Halluzinogen-Persistenzproblemen (HPPD) bei Meskalin gering zu sein.

Nur bei extrem hohen Dosierungen (30 mg/kg/Tag) wurde Meskalin mit Gedächtnis- und Problemlösungsdefiziten bei Ratten in Verbindung gebracht.

Obwohl Huichol-Frauen in der Vergangenheit während der Schwangerschaft Peyote eingenommen haben, wird Meskalin mit fetalen Missbildungen in Verbindung gebracht und sollte von schwangeren oder stillenden Frauen vermieden werden.

Wer an einer Herzerkrankung oder hohem Blutdruck leidet, sollte dies meiden, insbesondere wenn er Blutdruckmedikamente einnimmt. Tramadol, Immunmodulatoren, Alkohol und Stimulanzien wie Kokain und Amphetamine sind Substanzen, die man nicht mit Meskalin vermischen sollte.

Wenn Sie Meskalin einnehmen, ist es am besten, scharfe Gegenstände und alles, was Sie zum Stolpern bringen könnte, aus dem Weg zu räumen. Es ist auch eine gute Idee, jederzeit Zugang zu Trinkwasser und einer Toilette oder einem Eimer zu haben, falls Sie eine Spülung durchführen müssen. Zumindest für Anfänger ist ein verantwortungsbewusster Babysitter eine hervorragende Idee. Um Übelkeit zu vermeiden und die Aufnahme zu erhöhen, sollte Meskalin auf nüchternen Magen eingenommen werden.

PERSÖNLICHE ENTWICKLUNG

Die Mehrheit der Konsumenten empfinden Meskalin als persönlich oder spirituell transformierend, und viele gehen mit einem dauerhaften Verständnis für die Verbindung allen Lebens im Kosmos sowie für ihren eigenen Platz darin zurück.

Sogar die Vorstellung, eine andere Identität zu haben, könnte sich manchmal „obszön“ anfühlen. Andere sind überwältigt von Wertschätzung und purem Mitgefühl für alles und jeden in ihrem Umfeld. Frühe Untersuchungen zu Meskalin ergaben auch, dass die Droge den Konsumenten ein stärkeres Gefühl von Wohlbefinden, innerer Kraft und Vitalität verleiht.

Meskalin wird wie Peyote in Ritualen der amerikanischen Ureinwohner verwendet, um Menschen bei der Überwindung von Schwierigkeiten zu helfen. In einem Experiment erhielt eine Gruppe von 27 Männern Meskalin und wurde angewiesen, über ein berufliches Problem nachzudenken, das sie seit Monaten beschäftigte. Nach nur einer Dosierung hatte praktisch jeder Teilnehmer das Problem entweder gelöst oder neue Lösungsansätze entwickelt.

Es hat sich gezeigt, dass Peyote die Lernfähigkeit verbessert. In einer anderen Untersuchung fanden Forscher heraus, dass Meskalin Goldfischen dabei half, schneller zu lernen, einem Schock auszuweichen. Diese Ergebnisse stimmen mit der weit verbreiteten Annahme überein, dass Meskalin und andere Psychedelika Menschen dabei helfen können, kreativer zu sein. „Um etwas Neues zu entwickeln, kann man nicht vollständig konditioniert oder geprägt werden“, sagte der Psychologe Stanley Krippner. Psychedelika wie Meskalin haben die Fähigkeit, Annahmen zu zerstreuen und neue Erkenntnisse über die Realität zu liefern.

THERAPEUTISCHE ANWENDUNG

Das medizinische Potenzial von Meskalin wurde wie das vieler anderer psychedelischer Substanzen in den 1950er und 1960er Jahren untersucht, insbesondere in Verbindung mit LSD. Erste Ergebnisse deuten darauf hin, dass Meskalin zur wirksamen Behandlung von Sucht und Depressionen eingesetzt werden kann. Die Studie wurde jedoch abgebrochen, als die Substanz verboten wurde.

Obwohl die Forschung zum psychotherapeutischen Potenzial von Meskalin begrenzt ist, deutet das zunehmende Interesse an der Substanz darauf hin, dass sie bei der Behandlung psychischer Erkrankungen wirksam sein könnte. Studien zufolge kann Meskalin beispielsweise die Durchblutung und Aktivität im präfrontalen Kortex steigern, dem Teil des Gehirns, der für Planung, Problemlösung, emotionale Kontrolle und Verhalten verantwortlich ist. Eine geringe Aktivität in dieser Region wurde mit Traurigkeit und Angst in Verbindung gebracht, was Wissenschaftler zu der Annahme veranlasste, dass Meskalin bei diesen Symptomen helfen könnte.

Meskalin stimuliert auch Serotonin- und Dopaminrezeptoren, was bei der Stimmungsaufhellung und der Behandlung von Depressionen hilfreich sein kann. Peyote wurde früher als Antidepressivum verwendet, und unter Mitgliedern der Native American Church, wo der Gebrauch von Peyote beliebt ist, soll die Depressionsrate niedrig sein.

Mehreren Studien zufolge hängen die antidepressiven Wirkungen von Meskalin mit dem Wunsch einer Person zusammen, sich mit der Erfahrung auseinanderzusetzen, sich selbst zu konfrontieren und auf die gewonnenen Erkenntnisse zu reagieren. Auch wenn die ursprüngliche psychedelische Behandlung ein Misserfolg zu sein schien, ereigneten sich laut einer Studie aus der Mitte des Jahrhunderts einige der tiefgreifendsten Veränderungen oder Durchbrüche erst Monate nach der Erfahrung selbst. Meskalin kann im Rahmen einer Psychotherapie zum Wiedererleben oder Abrufen verdrängter Erinnerungen eingesetzt werden.

Laut Studien der University of Alabama kann Meskalin auch dazu beitragen, Selbstmordgedanken zu reduzieren. Die Forscher fanden heraus, dass Personen, die mindestens einmal in ihrem Leben eine psychedelische Substanz eingenommen hatten, weniger Selbstmordgedanken hatten, basierend auf Daten der National Survey on Drug Use and Health.

Eine Studie aus dem Jahr 2013 ergab außerdem, dass der lebenslange Konsum von Meskalin oder Peyote mit einem verringerten Risiko für Agoraphobie verbunden ist, einer Angststörung, bei der Menschen ihre Umgebung für gefährlich halten.

Eine weitere interessante Anwendung des medizinischen Potenzials von Meskalin ist die Sucht. Meskalin, oft auch als Peyote bekannt, wird seit langem in traditionellen zeremoniellen Rahmen zur Heilung von Alkoholismus eingesetzt. Es ist erwähnenswert, dass die Alkoholmissbrauchsraten der Navajo und anderer Indianerstämme zwar fast doppelt so hoch sind wie der Landesdurchschnitt, die Raten der NAC-Mitglieder jedoch wesentlich niedriger sind.
Natürlich ist dieser Zusammenhang nicht eindeutig, aber Untersuchungen deuten darauf hin, dass möglicherweise mehr dahinter steckt, als man auf den ersten Blick sieht. Tatsächlich hat ein Forscher der Harvard Medical School, der jahrelang den Peyote-Konsum untersucht hat, herausgefunden, dass er die Häufigkeit von Alkoholismus und Drogenmissbrauch bei amerikanischen Ureinwohnern senkt. Er kam außerdem zu dem Schluss, dass die Rituale einen wesentlichen Teil der Heilwirkung der Pflanze ausmachen. Meskalin wird seit langem traditionell zur Behandlung von Fieber, Kopfschmerzen, Sonnenstich und Arthritis eingesetzt.

Tatsächlich gilt der Kaktus seit langem als Allheilmittel und wird manchmal täglich verzehrt. Einigen amerikanischen Ureinwohnern zufolge macht die ordnungsgemäße Verwendung von Peyote alle anderen Medikamente überflüssig. Während es erhebliche Unterschiede zwischen der aktuellen westlichen Medizin und dem medizinisch-religiösen Ansatz der Mystiker der amerikanischen Ureinwohner gibt, hat die klinische Forschung die Rolle von Meskalin bei der Schmerzlinderung und der Wachstumshormonproduktion bestätigt. [29] [30]

MIKRODOSIERUNG

Der Vorgang des Verzehrs subperzeptiver (unmerklicher) Dosen einer halluzinogenen Chemikalie wird als Mikrodosierung bezeichnet. Viele Menschen, die die Mikrodosierung von Meskalin in ihre wöchentliche Routine aufgenommen haben, berichten von einer gesteigerten Kreativität, Energie, Aufmerksamkeit und Beziehungsfähigkeit sowie von einem Rückgang von Ängsten, Stress und sogar Verzweiflung. Laut einigen Anwendern hat die Mikrodosierung von Meskalin ihnen dabei geholfen, ihr spirituelles Bewusstsein zu steigern und ihre Sinne zu schärfen.

Meskalin ist eine geeignete Alternative zu Psilocybin und LSD, die häufiger für die Mikrodosierung verwendet werden. Tatsächlich empfinden viele Konsumenten Meskalin als konstanter als LSD oder Psilocybin, und viele behaupten auch, dass es eine bessere persönliche Verbesserung bewirken und davon profitieren würde. Meskalin hat eine viel längere Anwendungsgeschichte, was auch für die Mikrodosierung gilt. Kleine Dosen Peyote beispielsweise wurden von den (Rámuri-)Indianern verwendet, um es ihnen zu ermöglichen, den Hirschen tagelang zu folgen, ohne anzuhalten.

Selbstexperimentatoren behaupten mittlerweile, dass sie eine wesentlich größere Vielfalt an Vorteilen haben, darunter persönliche Entdeckungen, Stimmungsverbesserung, verbessertes Einfühlungsvermögen und Kreativität, Änderungen des Lebensstils und sogar Klarträume.

Einige Personen haben festgestellt, dass die Mikrodosierung von Meskalin bei der Behandlung der Symptome einer Depression sowie der zugrunde liegenden Ursachen einer Depression wirksam ist, z. B. beim Genießen eines Gefühls von Frieden und Gelassenheit ohne das „Taubheitsgefühl“, das mit herkömmlichen Antidepressiva einhergeht. In Wirklichkeit hat es den gegenteiligen Effekt: Es steigert die geistige Klarheit und schärft die Sinne.

Zusätzlich zu seinen kognitiven Vorteilen hat Meskalin in kleinen Dosierungen nachweislich entzündungshemmende Eigenschaften. Tatsächlich handelt es sich hierbei um eine der ältesten medizinischen Anwendungen der Verbindung. In einer Studie aus dem Jahr 2008 wurde festgestellt, dass Meskalin eine „außerordentlich starke“ entzündungshemmende Wirkung hat, und in einer Studie aus dem Jahr 2018 wurde festgestellt, dass Psychedelika im Allgemeinen dabei helfen, Entzündungswege zu regulieren, was sich als therapeutisch bei einer Vielzahl von Krankheiten wie Asthma, Arteriosklerose und entzündlichen Erkrankungen erweisen könnte Darmerkrankungen und Netzhauterkrankungen.

RECHTMÄSSIGKEIT von Meskalinpulver

Nur indianische Mitglieder des NAC dürfen Meskalin in den Vereinigten Staaten gesetzlich konsumieren, und zwar nur in Form von Peyote. In Oakland, Kalifornien, wurden alle „entheogenen Pflanzen“, die Indoleamine, Tryptamine oder Phenethylamine enthalten, entkriminalisiert, wodurch es Personen ab 21 Jahren erlaubt ist, meskalinhaltige Kakteen zu produzieren und zu konsumieren, unabhängig von ethnischer Zugehörigkeit oder Religionszugehörigkeit. Das Gleiche gilt nicht für Meskalin, das entfernt wurde.

Ansonsten werden sowohl Meskalin als auch Peyote als Drogen der Liste I eingestuft und unterliegen strengen Vorschriften. San Pedro und andere meskalinhaltige Kakteen (und Pflanzen) sind nur aus dekorativen Gründen zugelassen.

Meskalin ist auch im Vereinigten Königreich, Kanada und vielen europäischen Ländern verboten. Peyote und andere meskalinhaltige Kakteen hingegen dürfen typischerweise als Zierpflanzen kultiviert werden. In bestimmten australischen Gerichtsbarkeiten wie Victoria und New South Wales gilt das Gleiche, jedoch nicht in Westaustralien, Queensland oder dem Northern Territory, wo sogar San Pedro verboten ist. [2]

In den meisten Ländern ist das Ernten von San Pedro-Kakteen erlaubt und es ist viel einfacher, als Sie sich vorstellen können. Erfahren Sie, wie Sie San Pedro bequem von zu Hause aus anbauen können.

Was genau ist Meskalinpulver und wie wird es hergestellt?

Meskalinpulver wird aus dem stachellosen Peyote-Kaktus (Lophophora williamsi), dem San Pedro-Kaktus, dem peruanischen Fackelkaktus und anderen meskalinhaltigen Kakteen hergestellt. Es wird auch in einigen Arten der Fabaceae (Bohnenfamilie) synthetisiert und entdeckt. Meskalinpulver kann online gekauft werden. Peyote-Meskalin kann online gekauft werden. Akzeptanz von Kreditkarten

Was kostet der Kauf von Meskalin?

von 150,00 $ bis 2.500,00 $ Meskalin ist ein Halluzinogen, das aus dem Peyote-Kaktus gewonnen wird, einem winzigen Kaktus ohne Rückgrat (Lophophora williamsi). Meskalin wird meist als Freizeitdroge verwendet, kann aber auch zur Unterstützung der Meditation und psychedelischer Behandlung eingesetzt werden. Meskalinpulver ist zum Kauf erhältlich. Meskalinpulver ist zum Kauf erhältlich. Besorgen

Wo kann man Meskalin in freier Wildbahn finden?

Meskalin kommt in einer Vielzahl amerikanischer Kakteen vor, darunter Peyote, San Pedro Cactus und Peruvian Torch Cactus. Es kann auch in einigen Akazienbaumarten gefunden werden. Wie sieht Meskalin aus? Meskalin kommt in verschiedenen wild lebenden Kakteen vor. Der Peyote-Kaktus ist ein winziger, abgeflachter Kaktus ohne Stacheln.

Stimmt es, dass Meskalin eine verbotene Substanz ist?

Obwohl meskalinhaltige Kakteen der Gattung Echinopsis nach dem Betäubungsmittelgesetz technisch eingeschränkte Arzneimittel sind, werden sie häufig als attraktive Pflanzen vermarktet. Meskalin wird im Vereinigten Königreich als Droge der Klasse A eingestuft. Getrocknete Kakteen hingegen dürfen legal gekauft und verkauft werden.

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Kaufen Sie Meskalinpulver online zum Verkauf”

Your email address will not be published. Required fields are marked *