Total: 0.00
Total: 0.00

Zauberpilze aus Guadalajara, Mexiko

10.00149.00

Guadalajara Mexico Magic Mushrooms (Psilocybe Cubensis, Guadalajara Mexico) ist eine alte und seltene Pilzsorte, die ursprünglich in der Region Guadalajara in Mexiko im Bundesstaat Jalisco entdeckt wurde. Dieser zentrale Teil Mexikos war die Heimat des Cuyuteco-Volkes, auch bekannt als Cuyuteca, einem Stamm der Nahua-Kultur. Es ist bekannt, dass Nomaden im zentralen Tal von Jalisco Wild jagten. Wir wissen nicht, wie lange es diesen Pilz schon gibt, aber wir wissen, dass es schon viele Jahrhunderte her ist. Das Wachstum von Zauberpilzen folgte im Allgemeinen dem Wildwild, da ihr Mist schon immer der Ort war, an dem Pilze zu wachsen begannen.

Die Guadalajara-Mexiko-Pilze zeichnen sich durch karamellgoldene, manchmal etwas dunklere Kappen und schlanke Stiele aus, deren Farbe von goldenem Karamell bis Weiß reicht. Benutzer berichteten von mittlerer Wirksamkeit, aber sehr schamanischen und tiefgreifenden spirituellen Erfahrungen.

Compare
SKU: N/A Category:

Description

Zauberpilze aus Guadalajara, Mexiko, online kaufen.

Kaufen Sie Guadalajara Mexiko Zauberpilze online. Guadalajara Mexico Magic Mushrooms (Psilocybe Cubensis, Guadalajara, Mexiko) sind eine alte und ungewöhnliche Pilzsorte, die in Guadalajara, Jalisco, identifiziert wurde , Mexiko. Das Volk der Cuyuteco, auch Cuyuteca genannt, lebte in der Zentralregion Mexikos.

Guadalajara Mexico Magic Mushrooms online kaufen

Sie waren ein Stamm der Nahua-Kultur. Es ist dokumentiert, dass Nomaden im zentralen Tal von Jalisco Wildtiere jagten. Wir wissen nicht, wie lange dieser Pilz schon existiert, aber wir wissen, dass er schon Jahrhunderte alt ist. Pilze sind in der Regel dem Aufstieg wilder Wildtiere gefolgt, da ihr Kot schon immer eine Wachstumsquelle war.

Die Guadalajara, Mexiko-Pilze zeichnen sich durch ihre gold-karamellfarbenen Kronen, die gelegentlich etwas dunkler sind, und ihre gold-karamellfarbenen bis weißen Stängel aus. Benutzer berichteten von mäßiger Wirksamkeit, aber starken schamanischen und spirituellen Erfahrungen. Die besten Guadalajara-Mexiko-Pilze sind in Kanada erhältlich. Kaufen Sie Zauberpilze aus Guadalajara, Mexiko, online.

Mehr kaufen, mehr sparen:

  • 1 Gramm = 10 euro
  • 3,5 Gramm = 31 euro
  • 7 Gramm = 55 euro
  • 14 Gramm = 89 euro
  • 28 Gramm = 149 euro

Versanddetails:

  • Kostenloser Expressversand für Bestellungen über 99 euro
  • Wir versenden weltweit mit Sendungsverfolgungsnummer
  • Diskrete und vakuumversiegelte Verpackung für Ihre Privatsphäre

Zauberpilze aus Guadalajara, Mexiko zu verkaufen.

Guadalajara Mexico Magic Mushrooms (Psilocybe Cubensis, Guadalajara, Mexiko) sind eine alte und ungewöhnliche Pilzsorte, die in Guadalajara, Jalisco, Mexiko identifiziert wurde. Das Volk der Cuyuteco, auch Cuyuteca genannt, lebte in der Zentralregion Mexikos. Sie waren ein Stamm der Nahua-Kultur.

Es ist dokumentiert, dass Nomaden im zentralen Tal von Jalisco Wildtiere jagten. Wir wissen nicht, wie lange dieser Pilz schon existiert, aber wir wissen, dass er schon Jahrhunderte alt ist. Pilze sind in der Regel dem Aufstieg wilder Wildtiere gefolgt, da ihr Kot schon immer eine Wachstumsquelle war.

Die Guadalajara, Mexiko-Pilze zeichnen sich durch ihre gold-karamellfarbenen Kronen, die gelegentlich etwas dunkler sind, und ihre gold-karamellfarbenen bis weißen Stängel aus. Benutzer berichteten von mäßiger Wirksamkeit, aber starken schamanischen und spirituellen Erfahrungen.

Nach 10 bis 30 Minuten Verzehr von Zauberpilzen aus Guadalajara, Mexiko, wird Ihre Stimmung durch Hochgefühl und Begeisterung gesteigert. Abhängig von der Dosis können die visuellen Verbesserungen geringfügig bis stark sein.

Die Dinge scheinen zu atmen, die Umgebung wird sich lebendiger anfühlen und Sie merken vielleicht, dass Sie nach innen schauen. Musik und Kunst werden anders erscheinen und sich anders anfühlen, Sie werden sie mehr wertschätzen und sich möglicherweise auf einer persönlicheren Ebene mit ihnen verbinden. Die übliche Museumsdosis (0,5–1,5 g) und die moderate Dosis (2–3,5 g) sollten eine Reisedauer von 3–6 Stunden ergeben.

Guadalajara-Zauberpilze: Hintergrund

Guadalajara-Zauberpilze (Psilocybe Cubensis Guadalajara Mexico) stammen aus dem westmexikanischen Bundesstaat Guadalajara. Es betont seine starke spirituelle Wirkung und sogar außerkörperliche Erfahrungen und ist ein kraftvoller Kolonisator und Fruchtbringer. Die Kappen sind von bescheidener Größe und haben einen goldenen Karamellton, während die Stiele dünn, weiß und leicht gekräuselt sind.

Guadalajara-Zauberpilze: Lebensraum

Stammt aus der Region Guadalajara im Westen Mexikos.

Guadalajara-Zauberpilze: Taxonomie/Benennung

Gattungen

Psilocybe

Artenname

Cubensis

Unterarten

Allgemeiner Name
psilocybe Cubensis Guadalajara Mexiko

Guadalajara-Zauberpilze: Physische Beschreibung

Pileas

Die Kappen sind mittelgroß und haben eine goldene Karamellfarbe.

Kiemen

Sporenabdruck

Sporen

Stiel

Stängel sind schlank, weiß und leicht gebogen.

Sind Entheogene in Mexiko erlaubt?

Der Hauptbestandteil eines Zauberpilzes ist Psilocybin. Ich war nicht schockiert, als ich herausfand, dass die mexikanische Psilocybin-Gesellschaft am 20. September in Mexiko-Stadt einen Marsch veranstaltet, um für die Legalisierung von Psilocybin zu werben, nachdem sie von Zauberpilzen erfahren hatte. Es wird heute als Droge vom Typ 1 eingestuft, die extrem süchtig macht und keinen medizinischen Wert hat. Können Zauberpilze in Mexiko Depressionen lindern?

Wo in Mexiko wachsen halluzinogene Pilze?

In einigen winzigen Siedlungen im zentralen Hochland Mexikos werden halluzinogene Pilze auch heute noch verwendet. In der Sierra Mazatec, einem hügeligen Gebiet im nördlichen Teil des mexikanischen Bundesstaates Oaxaca, wachsen zwischen Juni und September, während der Regenzeit, drei Arten von Halluzinogenen. Mexikos Entdeckung halluzinogener Pilze

Wie alt sind Pilze in Mexiko?

Andere Hinweise deuten darauf hin, dass die Verwendung von Pilzen viel weiter in die Antike zurückreicht. Dies ist bei mehr als 200 „Steinpilzen“ der Fall, die auf Quiché- und Mam-Gebieten in Chiapas und Guatemala entdeckt wurden. Bei einigen handelt es sich um frühere, vorklassische Artefakte, die mehr als 3.000 Jahre alt sind. Mexikos Entdeckung halluzinogener Pilze

Warum werden Pilze verehrt?

Bevor sie als „Magie“ eingestuft wurden und zu den weltweiten Phänomenen wurden, die sie heute sind, betrachteten die mesoamerikanischen Völker Mexikos bestimmte Pilze als heilig. Die direkte Übersetzung des Nahuatl-Begriffs teonanacatl ist „das Fleisch Gottes“.

Additional information

Menge

1 Gramm, 3,5 Gramm, 7 Gramm, 14 Gramm, 28 Gramm

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Zauberpilze aus Guadalajara, Mexiko”

Your email address will not be published. Required fields are marked *