Total: 0.00
Total: 0.00

Kaufen Sie das Mondo® Treasure Coast Zauberpilz-Zuchtset online

36.50

Kaufen Sie das Mondo® Treasure Coast Zauberpilz-Zuchtset online. Das Treasure Coast Cubensis Magic Mushroom Grow Kit züchtet sehr große Mengen. Auch wenn die Pilze in diesem Mondo® Magic Mushroom Grow Kit nicht besonders groß werden, wachsen sie in großen und dichten Büscheln. Gelegentlich finden sich zwischen diesen Gruppen weiße Albino-Pilze der Treasure Coast. Aufgrund der extremen Wirksamkeit dieser seltenen Exemplare lohnt es sich auf jeden Fall, auf Schatzsuche zu gehen.

MINDESTBESTELLUNG 3.

Compare

Description

Kaufen Sie das Mondo® Treasure Coast Zauberpilz-Zuchtset online

Kaufen Sie Mondo® Treasure Coast Magic Mushroom Grow Kit online. Online-Händler von Mondo® Treasure Coast Magic Mushroom Grow Kit. Die neueste Generation der Mondo® Treasure Coast Magic Mushroom Zuchtsets ist das Ergebnis jahrelanger Forschung und Entwicklung. Das Treasure Coast Mondo® Grow Kit ist jetzt besser als sein vorheriger Zustand. Im Vergleich zur Vorgängerversion enthält das neue Psilocybe Cubensis Mondo® Treasure Coast Grow Kit Folgendes:

  • Mehr Pilze, größere Erträge
  • *Zusätzliche Spülungen
  • Die Widerstandsfähigkeit gegen Verschmutzung wird verbessert.
  • Anleitungen sind anders, aber einfacher.
  • *Einige Sorten haben eine höhere Spülrate als andere. Die größten Flushes sind die ersten drei.

Erfüllen Sie den neuen Industriestandard für einfach zu züchtende Kits.

Das Psilocybe Cubensis Mondo® Treasure Coast Magic Mushroom Growkit unterscheidet sich unterschiedlich von anderen Growkits, die Sie gesehen haben. Dies kommt nur in der Substratformel vor und ist ein gut gehütetes Geheimnis. Auch bei uns, nein! Wenn Sie den Karton zum ersten Mal öffnen, sehen Sie den bekannten Mikrofilter.

Sie müssen keine weiteren Sporen verwenden, wie dies bei den vorherigen und anderen Schnellwachstumssets der Fall war. Die Sporen entwickelten sich während des Laborverfahrens im Substrat (dem Kuchen) in der Wachstumsbox zu Myzel.

So lagern Sie das Growkit richtig

Es wird empfohlen, so bald wie möglich mit dem Anbau zu beginnen. Wenn Sie später mit dem Anbau beginnen möchten, bewahren Sie das Zuchtset zwei Wochen lang im Kühlschrank auf (2 °C bis 8 °C). Legen Sie das Growkit zunächst in eine Plastiktüte und verschließen Sie diese fest.

Inhalt

  • 1x Growbox – Dazu gehört aktives Myzelsubstrat (der Kuchen)
  • 1x Pflanzbeutel – Der Beutel ist mit einem Mikronfilter ausgestattet, um Schadstoffe fernzuhalten.
  • 1 Büroklammer – Zum Befestigen des Pflanzbeutels.

Sie benötigen

  • Nebelflasche – Das Besprühen ist erforderlich, um die Luftfeuchtigkeit auf einem angenehmen Niveau zu halten.
  • Verwenden Sie zum Besprühen und Einweichen Trinkwasser.
  • Arbeiten Sie in einer sauberen Umgebung, um eine Kontamination durch andere Pilze und Bakterien (Mikroorganismen) zu verhindern.

Es wird empfohlen,

zu verwenden

  • Handschuhe für die Chirurgie
  • Gesichtsmaske
  • Hands-Desinfektionsmittel
  • Desinfektionsmittel für eine Vielzahl von Oberflächen
  • Beutel zum Einweichen
  • Thermometer
  • Wenn die Raumtemperatur unter 18°C fällt, verwenden Sie eine Thermomatte.

Wie Sie den Raum und sich selbst vorbereiten, bevor Sie beginnen

  • Alle geöffneten Fenster sollten geschlossen werden. Mikroorganismen können durch Wind oder Zugluft in das Psilocybe-cubensis-Zauberpilz-Zuchtset „Treasure Coast“ eingeführt werden.
  • Stellen Sie die Growbox mit dem Kuchen auf eine gereinigte Oberfläche, nachdem Sie sie aus dem Karton genommen haben. Wenn diese Oberfläche nicht sauber ist, können Mikroorganismen an der Growbox haften bleiben, sich im Magic Mushroom Growkit „Treasure Coast“ von Psilocybe Cubensis vermehren und die Growbox verunreinigen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Hände und Arme während der Arbeit sauber sind. Beim Umgang mit dem Kit empfehlen wir das Tragen von medizinischen Handschuhen oder einem starken Desinfektionsmittel. Um zu verhindern, dass Luft in den Pflanzbeutel und auf den Kuchen gelangt, verwenden Sie eine Gesichtsmaske.

Den Prozess starten

  • Füllen Sie den Behälter mit sauberem Trinkwasser. Verschließen Sie die Growbox fest und tauchen Sie sie 12 Stunden lang ein.
  • Lassen Sie nach 12 Stunden das überschüssige Wasser aus der Growbox ab.
  • Legen Sie die Growbox in den Growbag. Das offene Ende des Beutels sollte nach oben zeigen.
  • Der Deckel der Growbox sollte entfernt werden. Nachdem Sie den Deckel abgespült haben, legen Sie ihn in den Karton.
  • Bedecken Sie den Mikronfilter nicht, indem Sie das offene Ende des Zuchtbeutels zweimal falten.
  • Um den Beutel geschlossen zu halten, platzieren Sie die Büroklammer an der Falte. Das Psilocybe-cubensis-Zauberpilz-Zuchtset „Treasure Coast“ ist jetzt zur Verwendung verfügbar.

Platzieren Sie das Psilocybe-cubensis-Zauberpilz-Zuchtset „Treasure Coast“ oben auf dem Druckverschluss mit Deckel im Karton.

Temperatur

Die optimale Temperatur liegt bei 24 Grad Celsius. Die Temperatur sollte nicht unter 18°C sinken und nicht über 29°C steigen. Um zu verhindern, dass die Temperatur unter 18 Grad Celsius fällt, kann eine Thermomatte verwendet werden. Im Winter oder in kälteren Teilen der Welt ist eine Thermomatte ein Muss.

Licht

Es ist nur Licht erforderlich, damit das Myzel des Psilocybe Cubensis Mondo® Treasure Coast Zauberpilz-Zuchtsets „versteht“, dass es die Oberfläche erreicht hat. Erst danach wachsen Pilze. Es ist mehr als ausreichend, jeden Tag ein paar Stunden fluoreszierendes/künstliches Licht oder indirekten Sonnenschein zu haben. Da direktes Sonnenlicht Myzel abtötet, halten Sie das Growkit von direkter Sonneneinstrahlung fern.

Beschlagen / Wasser

Sie beginnen am Tag nach Beginn des Eingriffs mit dem Besprühen. Entfernen Sie die Büroklammer aus dem Zuchtbeutel, um ihn zu öffnen. Sprühen Sie einmal auf jede Seite des Beutels und nicht direkt auf den Kuchen. Sie besprühen also viermal täglich. Durch die Vernebelung wird zusätzlich frischer Sauerstoff in den Beutel gepumpt. Verschließen Sie den Beutel sofort nach dem Besprühen mit der Büroklammer.

Pilze

Die ersten kleinen Pilze (die Nadeln) sollten sich unter idealen Umständen zwischen dem 5. und 16. Tag entwickeln. Auch dies hängt von der Spannung ab. Einige Cubensis-Stämme entwickeln sich langsamer als andere.

Spülungen

Die Pilze erscheinen in Büscheln. Diese Gruppe kann klein oder riesig sein. Das hängt von der Spannung ab. Ein Flush ist eine Art Wachstum wie dieses. Pilze reifen nicht immer zur gleichen Zeit. Ein Spülset kann für mehrere Spülungen verwendet werden. Die erste und zweite Spülung sind die bedeutendsten. Weitere Flushes werden folgen, aber sie werden kleiner sein als die letzten.

Kommissionieren

Wenn sich der Schleier zwischen Hut und Stiel gerade erst zu lösen beginnt, sind die Pilze reif und können geerntet werden. Zögern Sie nicht länger. Mit medizinischen Handschuhen oder Desinfektionsmitteln sollten Hände, Handgelenke und Arme desinfiziert werden. Wählen Sie die reifen Pilze aus und lassen Sie den Rest reifen.

Um die Pilze aus dem Kuchen zu entfernen, halten Sie die Basis jedes Pilzes mit Daumen und Zeigefinger fest. Drehen Sie Ihre Hand langsam gegen den Uhrzeigersinn, bis sich der Pilz löst. Es ist keine gute Idee, die Pilze zu extrahieren. Dies könnte für das Myzel schädlich sein und zu dessen Absterben führen. Nachdem Sie den Großteil der größeren Pilze eingesammelt haben, fahren Sie mit dem Einsammeln der kleineren Pilze und der Stecknadeln fort.

Pilze, die an den Seiten des Gebäudes sprießen

Pilze gedeihen dort, wo die Sonne scheint und es nur minimale Hindernisse für das Eindringen gibt. Da der Kuchen von allen Seiten beleuchtet ist, können dort auch Pilze wachsen. Dem entgegenzuwirken ist schwierig und zulässig. Um die Ränder der Growbox dunkel zu halten, decken einige Gärtner sie mit Aluminiumfolie ab, obwohl dies nicht immer funktioniert.

Pilze können kurz vor dem Einweichen des Kits geerntet werden, wenn sie dort wachsen:

Hände sind sauber! Nehmen Sie die Growbox aus der Tasche und stellen Sie sie mit der anderen Hand auf den Kopf. Wackeln Sie mit der Plastikbox, bis der Kuchen herausfällt und auf Ihrer Hand landet. Die Kunststoffbox kann desinfiziert werden, indem sie auf eine saubere Oberfläche gestellt wird. Mit dieser Hand können Sie nun die Pilze vom Kuchenrand zupfen. Wenn alle Pilze ausgewählt sind, stellen Sie den Kuchen wieder an seinen ursprünglichen Platz in der Plastikbox und schließen Sie den Einweichvorgang ab.

Einweichen

Nachdem Sie alle Pilze gesammelt haben, müssen Sie die Ausrüstung für die nächste Spülung vorbereiten. Nehmen Sie die Growbox erneut mit sauberen Händen oder Handschuhen aus dem Growbeutel. Füllen Sie den Behälter mit hygienischem Trinkwasser. Entfernen Sie den Deckel vom Druckverschlussbeutel und verschließen Sie die Growbox damit. Wickeln Sie die geschlossene Growbox in einen Einweichbeutel oder eine saubere Plastiktüte.

Gut verschließen und 12 Stunden bei 2°C bis 8°C kühl stellen. Dieser Vorgang wird als Einweichen bezeichnet. Nun wird der Kuchen als Vorbereitung für die nächste Spülung in Wasser eingeweicht.

Während der Pflanzbeutel mit Mikrofilter eingeweicht wird, kann er kopfüber zum Trocknen aufgehängt werden. Um zu verhindern, dass Bakterien in den Beutel gelangen, hängen Sie ihn verkehrt herum auf. Nach jeder Spülung verwenden viele Züchter gerne neue, unbenutzte Pflanzbeutel. Nehmen Sie nach 12 Stunden den Einweichbeutel mit der Growbox aus dem Kühlschrank und packen Sie ihn aus.

Danach spülen

Um fortzufahren, wiederholen Sie die Schritte 3–7 wie beim ersten Start des Vorgangs. Ein paar Tage später kommt es zu einer erneuten Spülung. Ein Psilocybe-cubensis-Zuchtpilz-Zuchtset „Treasure Coast“ bringt mindestens zwei oder drei Spülungen hervor. Wenn Sie Erfahrung im Anbau haben, können Sie mit einem Kit möglicherweise mehr Spülungen erzielen.

Das Fazit

Wenn mindestens drei Wochen nach der zweiten Spülung keine weiteren Pilze aus einem Zuchtset wachsen oder wenn das Zauberpilz-Zuchtset Psilocybe Cubensis „Treasure Coast“ grün, rot, grau oder gelb wird, kann es entsorgt werden. Die Farbverschiebung weist darauf hin, dass das Zuchtset durch einen anderen Pilz oder ein anderes Bakterium befallen wurde. Das Zuchtset für Zauberpilze von Psilocybe Cubensis „Treasure Coast“ produziert keine Pilze mehr und das Zuchtset sollte entsorgt werden draußen.

Sporen

Wenn Sie die Pilze zu spät pflücken, verlieren sie ihre Sporen. Aufgrund der Sporen werden der Kuchen und die Pilze schwarz/lila (einige andere Cubensis-Stämme können rot/braun werden). Das ist kein großes Problem; es scheint einfach nicht sehr ansprechend zu sein. Wenn Pilze Sporen freisetzen, beginnen diese zu zerfallen und auch die Wirkstoffe beginnen zu zerfallen. Dadurch verlieren Pilze einen Teil ihrer Kraft.

Denken Sie über Ihre Optionen nach.

Weitere Informationen zu Verhaltensregeln finden Sie auf der Seite zum verantwortungsvollen Umgang. Dieses Kit ist ausschließlich für den kleinen Heimgebrauch bestimmt.

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Kaufen Sie das Mondo® Treasure Coast Zauberpilz-Zuchtset online”

Your email address will not be published. Required fields are marked *